Silvia German engineering by Turbo Lamik

Hier könnt ihr eure Fahrzeuge und auch euch selber vorstellen. Einfach ein neues Thema erstellen und loslegen. Bilder müssen von externer URL verlinkt werden.
User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3279
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Z-edition powered by Turbo Lamik

Post by racer21 »

Ich würde sagen daraus sind schalldämper entstanden.
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Jaco
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1035
Joined: 22.09.2009, 15:08
Location: Oberschlesien

Re: Z-edition powered by Turbo Lamik

Post by Jaco »

Meine Lieblings Motoreinheit und fur mich Engine nr 1.
Bislang hat er ein ruhiges Leben im Cayenne geführt. Jetzt bekommt er eine zweite Jugend !
Image

User avatar
Jaco
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1035
Joined: 22.09.2009, 15:08
Location: Oberschlesien

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by Jaco »

Exhaust Manifold T4 Twin Scroll Top Mount - 6 Port ist Fertig und der Turbolader auch schon umgebaut
Image
Image
Image

User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3279
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by racer21 »

Bis vor kurzem war das noch alles sehr sympatisch, aber jetzt ein VAG Motor in den Nissan :? Naja, jeder wie er will
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Jaco
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1035
Joined: 22.09.2009, 15:08
Location: Oberschlesien

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by Jaco »

Ich bin schon mehrmals gefragt worden, warum ich nicht z.B. 2jz oder RB eingebaut habe. Die Antwort ist immer die gleiche.
Ich würde auf jeden Fall lieber einen besseren Motor unter der Haube haben als einen schlechteren !
Wer in diesem Forum weiß etwas mehr über Motoren als racer21 und möchte mit mir einen Vergleich machen. Für viele ist der 2jz der King
2JZ versus R32 !!!

User avatar
kanntenzwerg
Vielschreiber
Vielschreiber
Posts: 7420
Joined: 23.05.2004, 19:41
Vorname: Camelot
Spamabfrage: Gombot
Location: am arsch der welt
Contact:

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by kanntenzwerg »

Ob besser oder nicht ist ja egal wenn man nen japaner hat baut man da doch nichts von vw rein. Da kannst dir gleichn golf kaufen und fertig.
Aber wenn man nicht auf orginalität steht und das beste von allem haben will muss es wohl so sein. :roll:
Trotzdem machste da echt gute handwerkliche arbeit. Respekt👍👍
Gesendet von Ostdeutschland ohne Tapatalk

Image

User avatar
SXPower
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1642
Joined: 30.12.2005, 17:47
Vorname: Martin
Location: Wien
Contact:

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by SXPower »

Ich hab von Porsche keine Ahnung um ehrlich zu sein, weiss nichtmal den Motorcode vom gezeigten Porsche Motor.
Bei R32 fällt mir nur Skyline ein, und von VW diese eher Krücke von Motor wenn man anderen Leuten glauben mag , aber um den wirds ja wohl nicht gehen?

Den ersten Porsche Motor in einen SX weltweit hast damit aber nicht, da muss ich dich gleich enttäuschen, da waren schon welche vor dir ;)

Um jetzt gleich die aufkommende Schwanzlängenvergleich-Diskussion zu unterbinden, wäre sicher für einige interessant objektiv deine Gedanken pro/contra zu erfahren, weshalb dieser Porsche Motor ?
schlechte Erfahrungen gemacht mit: scherridan
Image

User avatar
racer21
Vielfahrer
Vielfahrer
Posts: 3279
Joined: 20.07.2005, 21:06
Vorname: Raoul
Spamabfrage: Häääää?
Location: Westerwald

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by racer21 »

Müsste der VR6 Motor sein der auch im Golf V R32 verbaut war.

War jetzt auch nicht böse gemeint...
Silvia S14a `98 rot
Image

User avatar
Marco_S14.Kouki
Zweisteiger
Zweisteiger
Posts: 192
Joined: 12.12.2017, 14:38
Vorname: Marco
Spamabfrage: boosted
Location: near Frankfurt

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by Marco_S14.Kouki »

racer21 wrote:
06.01.2022, 19:18
Müsste der VR6 Motor sein der auch im Golf V R32 verbaut war.

War jetzt auch nicht böse gemeint...
Ich glaub da gibts unterschiede. Der M02.2Y aus dem Porsche hat die Zündspulen oben sitzen. Der EA390 ausm Golf hat die seitlich neben den Einspritzventilen wenn ich das richtig sehe. Ich denke das Konzept des Motors ist gleich aber es wird nicht der selbe Motor sein.

EDIT: an sich mag ich den VR6 Motor, die Klangart und das Leistungspotential. Ein Kumpel von mir hat ein Golf 5 R32 mit 4Motion macht das schon Laune auch wenn die etwas schwer sind.

Im SX bin ich mal gespannt. Klang kommt ja nahe an ein 350z. S13 mit VQ Turbo gibts ja schon. Was das an geht bin ich da offen. So lange er da kein LS V8 rein schmeißt.

User avatar
Jaco
Zu oft hier
Zu oft hier
Posts: 1035
Joined: 22.09.2009, 15:08
Location: Oberschlesien

Re: Silvia German engineering by Turbo Lamik

Post by Jaco »

Ich bin seit einer Woche weg, aber mein Leben ohne Ski ist wie eine Silvia ohne Boost !
Image
Image


Wie ich bereits erwähnt habe, ist für die meisten der Toyota 2JZ der König der Motoren, und das nicht nur in der japanischen tuningszene.
R32 3,2 l ist eine neuere Version des alten VR6, mit einem top Zylinderkopf.
Mein Freund vr6/r32-Experte und sein R32 im Motorsport. Erste Saison 750 PS, 2. Saison 850 PS 3. Saison 1020 PS 2 bar und nacher noch 2,2 bar Ladedruck gtx4202 1100 PS mit originalen Kolben, Zylinderkopfdichtung und Nockenwellen. Ich habe den Motor über den Winter persönlich überprüft. Keine Schäden. Spezifikation unten

Vergleich 1
Performance
2JZ GTE VVTI- bis max 600 PS uber 600 geschmidete Pleuelstangen und Kolben Über 700 PS braucht man Kurbelwellenstützplatte und geschmiedete Maincaps.
Natürlich die ganze Liste Sportnockenwellen, Federn, Kopfdichtung, Pleulager und weitere Teile.

R32 - uber 700 NM geschmiedete Pleuelstangen . bis 1100 PS keine Arp, serienmäßige Kopfdichtung, serienmäßige Nockenwellen (geschliffen), serienmäßige Pleuellager und das beste serienmäßige Kolben !!! Die besten Gusskolben der Welt, hergestellt von Herman Mahle.