Druckdose richtig einstellen

Probleme mit dem Wagen oder Hilfestellung zu Reparaturen gesucht?
Post Reply
User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11343
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Druckdose richtig einstellen

Post by geiserp »

Ich erfahre einen massiven Overboost mit dem neuen Turbo. Grund hierfür ist, dass ich beim Einbau das Wastegaste nur pi mal Daumen einstellen konnte. Es kommt wohl gar nicht mehr in den Regelbereich vom Boost Controller.

Wie stellt man das richtig ein? Einen Druck von 0.8bar drauf geben. Hier stellt sich die Frage, was denn 'offen' heisst? Bei 0.8bar beginnt sich die Klappe einen halben mm zu öffnen oder muss bei 0.8bar die Klappe ganz auf?

Wäre froh wenn hier jemand was dazu sagen könnte.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
Akita
Because Meisterbrief
Because Meisterbrief
Posts: 14594
Joined: 02.08.2009, 16:04
Vorname: E
Spamabfrage: Meister
Location: Guncity

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by Akita »

Ich glaube nicht das es an der Einstellung liegt , aber um den Fehler zu finden solte man sich schon sicher sein das es past.

Wenn die Einstellung nicht past schiesst das Wastegate nicht und den Ladedruck geht flöten . Sprich das Gestänge ist zu lang.


Richtig einstellen macht man am besten wenn der Lader auf der Werkbank liegt . Das Gestänge so einstellen das es das Wastegate leicht vorspannt , so das es sich nich voll alleine öffnen kann . Schwierig zu erklären . Bei 0,8 Bar 1mm kömmt schon hin dafür hast du ja deinen BC um den ganzen weg zu regeln.


Ich denk das dein Lader stopft und dein Abgasgehäuse bearbeitet werden solte , habe ich beim 3071/64 ar. auch gebraucht .
42 is the "Answer to the Ultimate Question of Life, the Universe, and Everything"

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11343
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by geiserp »

Bei mir ist es jetzt wohl so, dass sich da erst was öffnet wenn der Druck grösser 1.3bar ist.

Also du meinst, ab 0.8 sollte ein mm offen sein? Der BC kann nichts regeln wenn mehr Druck nötig ist das Wastegate zu öffnen als der Zielladedruck vorgibt.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
Akita
Because Meisterbrief
Because Meisterbrief
Posts: 14594
Joined: 02.08.2009, 16:04
Vorname: E
Spamabfrage: Meister
Location: Guncity

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by Akita »

wenn das Gestänge so kurz eingestellt ist könnte es genau zu deinen Fehler passen . Weil das öffnet das WG nicht voll und der Lader stopft . Spiel halt ein wenig rum , dann solte man schnell wissen was los ist .
42 is the "Answer to the Ultimate Question of Life, the Universe, and Everything"

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11343
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by geiserp »

Akita wrote:
09.10.2019, 15:03
wenn das Gestänge so kurz eingestellt ist könnte es genau zu deinen Fehler passen . Weil das öffnet das WG nicht voll und der Lader stopft . Spiel halt ein wenig rum , dann solte man schnell wissen was los ist .
Ja, deswegen such ich ja nach einer best practice.
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.

User avatar
Dentor
Mitglied
Mitglied
Posts: 399
Joined: 29.10.2012, 23:24
Spamabfrage: Mensch

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by Dentor »

Ich habe meine Gestänge immer so eingestellt, dass das Loch nur zur hälfte mit dem Pin vom WG überlappt.
Also das man ca 2mm Vorspannung hat, wenn man das so ausdrücken möchte.
Bin damit immer gut gefahren. Wenn du damit trotzdem overboost hast, liegt es eher an etwas anderem.

User avatar
geiserp
Sticker Masta'
Posts: 11343
Joined: 13.04.2004, 10:18
Spamabfrage: bUyV1aGrA
Location: Schweiz
Contact:

Re: Druckdose richtig einstellen

Post by geiserp »

Also.

Ich hatte Boost bis 1.18bar mit Dosendruck. Habe jetzt 3 Umdrehungen länger eingestellt, also 3mm. Der Druck ist genau bei 0.95bar :top:
Image
Top speed runs are killers no matter how well the car is set up.